Datenschutz Datenschutz Impressum Impressum Kontakt Kontakt
Fridtjof-Nansen-Realschule
Start Start Aktuell Aktuell A - Z A - Z Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,  aufgrund der Pandemie-Situation ist es leider nicht möglich, unseren Elternsprechtag in der Schule durchzuführen. Wir bedauern dies sehr, da uns das persönliche Gespräch mit Ihnen immer wichtig ist.  Wir bieten Ihnen deshalb in diesem Herbst einen telefonischen Elternsprechtag an.    Hier die notwendigen Informationen für Sie:  Der Elternsprechtag findet am Dienstag, 01.12.20, also eine Woche später als geplant, und ausschließlich telefonisch statt.  Die Sprechzeit liegt, wie üblich, zwischen 15.00 und 19.30 Uhr. Beachten Sie bitte, dass einige LehrerInnen kürzere Sprechzeiten haben (Teilzeitbeschäftigung).  Bitte tragen Sie auf dem Terminzettel, den Ihr Kind erhalten wird, den Namen Ihres Kindes, die Klasse und Ihre Telefonnummer ein.  Bitte geben Sie nur eine Telefonnummer an, wenn möglich eine Festnetznummer.  Sie können eine Wunschzeit eintragen, in der Sie von einem bestimmten Lehrer angerufen werden möchten.  Wenn Ihre Wunschzeit belegt ist, wird der Lehrer/die Lehrerin eine andere Zeit eintragen.  Die Zeiten werden von den Lehrerinnen und Lehrern im 10-Minuten-Takt vergeben. Daher kann nur der Leistungsstand kurz besprochen werden.  Außerhalb der angegebenen Zeit sind keine Anrufe möglich.  Der Lehrer/die Lehrerin bestätigen den Termin mit ihrem Handzeichen.  Der Terminzettel wird dann wieder Ihrem Kind mitgegeben.     Ich wünsche uns allen trotz der veränderten Bedingungen gute Gespräche und hoffe darauf, dass wir uns beim Elternsprechtag im Frühjahr 2021 auch wieder persönlich in der Schule begegnen können.   Ihr Schulleiter     Alfred Horn        Castrop-Rauxel, 19.11.2020
Datenschutz Datenschutz Impressum Impressum Kontakt Kontakt
Fridtjof-Nansen-Realschule
Start Start Aktuell Aktuell A - Z A - Z Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,  aufgrund der Pandemie-Situation ist es leider nicht möglich, unseren Elternsprechtag in der Schule durchzuführen. Wir bedauern dies sehr, da uns das persönliche Gespräch mit Ihnen immer wichtig ist.  Wir bieten Ihnen deshalb in diesem Herbst einen telefonischen Elternsprechtag an.    Hier die notwendigen Informationen für Sie:  Der Elternsprechtag findet am Dienstag, 01.12.20, also eine Woche später als geplant, und ausschließlich telefonisch statt.  Die Sprechzeit liegt, wie üblich, zwischen 15.00 und 19.30 Uhr. Beachten Sie bitte, dass einige LehrerInnen kürzere Sprechzeiten haben (Teilzeitbeschäftigung).  Bitte tragen Sie auf dem Terminzettel, den Ihr Kind erhalten wird, den Namen Ihres Kindes, die Klasse und Ihre Telefonnummer ein.  Bitte geben Sie nur eine Telefonnummer an, wenn möglich eine Festnetznummer.  Sie können eine Wunschzeit eintragen, in der Sie von einem bestimmten Lehrer angerufen werden möchten.  Wenn Ihre Wunschzeit belegt ist, wird der Lehrer/die Lehrerin eine andere Zeit eintragen.  Die Zeiten werden von den Lehrerinnen und Lehrern im 10-Minuten-Takt vergeben. Daher kann nur der Leistungsstand kurz besprochen werden.  Außerhalb der angegebenen Zeit sind keine Anrufe möglich.  Der Lehrer/die Lehrerin bestätigen den Termin mit ihrem Handzeichen.  Der Terminzettel wird dann wieder Ihrem Kind mitgegeben.     Ich wünsche uns allen trotz der veränderten Bedingungen gute Gespräche und hoffe darauf, dass wir uns beim Elternsprechtag im Frühjahr 2021 auch wieder persönlich in der Schule begegnen können.   Ihr Schulleiter     Alfred Horn        Castrop-Rauxel, 19.11.2020
Datenschutz Datenschutz Impressum Impressum Kontakt Kontakt
Fridtjof-Nansen-Realschule
A - Z Aktuell Start Start Start Aktuell Aktuell A - Z A - Z Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,  aufgrund der Pandemie-Situation ist es leider nicht möglich, unseren Elternsprechtag in der Schule durchzuführen. Wir bedauern dies sehr, da uns das persönliche Gespräch mit Ihnen immer wichtig ist.  Wir bieten Ihnen deshalb in diesem Herbst  einen telefonischen Elternsprechtag an.    Hier die notwendigen Informationen für Sie:  Der Elternsprechtag findet am Dienstag, 01.12.20, also eine Woche später als geplant,  und ausschließlich telefonisch statt.  Die Sprechzeit liegt, wie üblich, zwischen 15.00 und 19.30 Uhr. Beachten Sie bitte, dass einige LehrerInnen kürzere Sprechzeiten haben (Teilzeitbeschäftigung).  Bitte tragen Sie auf dem Terminzettel, den Ihr Kind erhalten wird, den Namen Ihres Kindes,  die Klasse und Ihre Telefonnummer ein.  Bitte geben Sie nur eine Telefonnummer an, wenn möglich eine Festnetznummer.  Sie können eine Wunschzeit eintragen, in der Sie von einem bestimmten Lehrer angerufen werden möchten.  Wenn Ihre Wunschzeit belegt ist, wird der Lehrer/die Lehrerin eine andere Zeit eintragen.  Die Zeiten werden von den Lehrerinnen und Lehrern im 10-Minuten-Takt vergeben. Daher kann nur der Leistungsstand kurz besprochen werden.  Außerhalb der angegebenen Zeit sind keine Anrufe möglich.  Der Lehrer/die Lehrerin bestätigen den Termin mit ihrem Handzeichen.  Der Terminzettel wird dann wieder Ihrem Kind mitgegeben.     Ich wünsche uns allen trotz der veränderten Bedingungen gute Gespräche und hoffe darauf, dass wir uns beim Elternsprechtag im Frühjahr 2021 auch wieder persönlich in der Schule begegnen können.   Ihr Schulleiter     Alfred Horn        Castrop-Rauxel, 19.11.2020