Datenschutz Datenschutz Impressum Impressum Kontakt Kontakt
Fridtjof-Nansen-Realschule
Start Start Aktuell Aktuell A - Z A - Z Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,   ich wünsche Ihnen und Ihrem Kind ein möglichst gesundes und gutes neues Jahr.   Leider beginnt das neue Jahr an unserer FNR unter schwierigen Bedingungen.  Ihr Kind kann leider im Januar nicht wie gewohnt zur Schule kommen.  Denn aufgrund der immer noch schwierigen Pandemie-Situation hat die Landesregierung NRW entschieden, den Präsenzunterricht vom 11.1.2021 bis einschließlich 31.1.2021 auszusetzen. Abgesehen von wenigen Ausnahmeregelungen bleiben somit alle Schulen des Landes NRW geschlossen.   Hier die notwendigen Informationen für Sie:  1.	Alle Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, am Distanzunterricht        teilzunehmen.  2.	Der Distanzunterricht wird auf unterschiedliche Weise durchgeführt, z.B. durch       Portale wie learning view oder google classroom oder durch Aufgaben, die auf        der Homepage veröffentlicht werden.  3.	Wie Ihnen bereits bekannt ist, werden die im Distanzunterricht erbrachten         Leistungen genau so bewertet wie die Leistungen, die im Präsenzunterricht         erbracht werden.   4.	Es ist sehr wichtig, dass Ihre Kinder auch ohne Schule eine verlässliche       Tagesstruktur finden und einhalten und regelmäßig für die Schule arbeiten.        Wir Lehrerinnen und Lehrer werden auch diesmal unser Möglichstes tun,        um Ihre Kinder zu unterstützen und sind Ihnen dankbar für Ihre Unterstützung       im Interesse Ihres Kindes.   5.	Die Landesregierung ruft Sie als Eltern auf, Ihre Kinder möglichst zu Hause zu        betreuen, um so Kontakte und Neuinfektionen zu vermeiden.  6.	Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, können Sie als Eltern eines Kindes in einer       Klasse 5 oder 6 Ihr Kind an den Tagen von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen       8.00 Uhr und 13.15 Uhr in der Schule betreuen lassen.   7.	Bitte melden Sie bei Bedarf Ihr Kind bei unserem Konrektor Herrn Supanc                                                           für die Betreuung in der Schule verbindlich an.  8.	Dieses Betreuungsangebot gilt auch für Schülerinnen und Schüler mit einem        festgestellten sonderpädagogischen Förderbedarf, auch in den Klassen 7 bis 10.   9.	Das Sekretariat der Schule ist für Sie wie gewohnt telefonisch zu erreichen.  Bitte beachten Sie unbedingt die weiteren Hinweise der Klassenlehrerrinnen und Klassenlehrer Ihres Kindes sowie die Informationen in der dsb-App und auf dieser Homepage.  Ich danke Ihnen sehr herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit. Lassen Sie uns auch weiterhin bestmöglich zusammenarbeiten, damit Ihr Kind auch unter diesen schwierigen Bedingungen eine bestmögliche Ausbildung erhält.  Hoffen wir, dass sich die Gesamtsituation im Laufe des neuen Jahres beruhigt  und wir Lehrerinnen und Lehrer wieder wie gewohnt in der Schule für Ihr Kind  da sein können.  Herzlichst Ihr      Alfred Horn   Castrop-Rauxel, 08.01.2021 V.Supanc@fnr-castrop.de
Datenschutz Datenschutz Impressum Impressum Kontakt Kontakt
Fridtjof-Nansen-Realschule
Start Start Aktuell Aktuell A - Z A - Z Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,   ich wünsche Ihnen und Ihrem Kind ein möglichst gesundes und gutes neues Jahr.   Leider beginnt das neue Jahr an unserer FNR unter schwierigen Bedingungen.  Ihr Kind kann leider im Januar nicht wie gewohnt zur Schule kommen.  Denn aufgrund der immer noch schwierigen Pandemie-Situation hat die Landesregierung NRW entschieden, den Präsenzunterricht vom 11.1.2021 bis einschließlich 31.1.2021 auszusetzen. Abgesehen von wenigen Ausnahmeregelungen bleiben somit alle Schulen des Landes NRW geschlossen.   Hier die notwendigen Informationen für Sie:  1.	Alle Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, am Distanzunterricht        teilzunehmen.  2.	Der Distanzunterricht wird auf unterschiedliche Weise durchgeführt, z.B. durch       Portale wie learning view oder google classroom oder durch Aufgaben, die auf        der Homepage veröffentlicht werden.  3.	Wie Ihnen bereits bekannt ist, werden die im Distanzunterricht erbrachten         Leistungen genau so bewertet wie die Leistungen, die im Präsenzunterricht         erbracht werden.   4.	Es ist sehr wichtig, dass Ihre Kinder auch ohne Schule eine verlässliche       Tagesstruktur finden und einhalten und regelmäßig für die Schule arbeiten.        Wir Lehrerinnen und Lehrer werden auch diesmal unser Möglichstes tun,        um Ihre Kinder zu unterstützen und sind Ihnen dankbar für Ihre Unterstützung       im Interesse Ihres Kindes.   5.	Die Landesregierung ruft Sie als Eltern auf, Ihre Kinder möglichst zu Hause zu        betreuen, um so Kontakte und Neuinfektionen zu vermeiden.  6.	Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, können Sie als Eltern eines Kindes in einer       Klasse 5 oder 6 Ihr Kind an den Tagen von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen       8.00 Uhr und 13.15 Uhr in der Schule betreuen lassen.   7.	Bitte melden Sie bei Bedarf Ihr Kind bei unserem Konrektor Herrn Supanc                                                           für die Betreuung in der Schule verbindlich an.  8.	Dieses Betreuungsangebot gilt auch für Schülerinnen und Schüler mit einem        festgestellten sonderpädagogischen Förderbedarf, auch in den Klassen 7 bis 10.   9.	Das Sekretariat der Schule ist für Sie wie gewohnt telefonisch zu erreichen.  Bitte beachten Sie unbedingt die weiteren Hinweise der Klassenlehrerrinnen und Klassenlehrer Ihres Kindes sowie die Informationen in der dsb-App und auf dieser Homepage.  Ich danke Ihnen sehr herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit. Lassen Sie uns auch weiterhin bestmöglich zusammenarbeiten, damit Ihr Kind auch unter diesen schwierigen Bedingungen eine bestmögliche Ausbildung erhält.  Hoffen wir, dass sich die Gesamtsituation im Laufe des neuen Jahres beruhigt  und wir Lehrerinnen und Lehrer wieder wie gewohnt in der Schule für Ihr Kind  da sein können.  Herzlichst Ihr      Alfred Horn   Castrop-Rauxel, 08.01.2021 V.Supanc@fnr-castrop.de A.Horn@fnr-castrop.de
Datenschutz Datenschutz Impressum Impressum Kontakt Kontakt
Fridtjof-Nansen-Realschule
A - Z Aktuell Start Start Start Aktuell Aktuell A - Z A - Z Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,   ich wünsche Ihnen und Ihrem Kind ein möglichst gesundes und gutes neues Jahr.   Leider beginnt das neue Jahr an unserer FNR unter schwierigen Bedingungen.  Ihr Kind kann leider im Januar nicht wie gewohnt zur Schule kommen.  Denn aufgrund der immer noch schwierigen Pandemie-Situation hat die Landesregierung NRW entschieden, den Präsenzunterricht vom 11.1.2021 bis einschließlich 31.1.2021 auszusetzen. Abgesehen von wenigen Ausnahmeregelungen bleiben somit alle Schulen des Landes NRW geschlossen.   Hier die notwendigen Informationen für Sie:  1.	Alle Schülerinnen und Schüler     sind verpflichtet, am      Distanzunterricht teilzunehmen.  2.	Der Distanzunterricht wird auf      unterschiedliche Weise      durchgeführt, z.B. durch Portale      wie learning view oder      google classroom oder durch      Aufgaben, die auf der Homepage     veröffentlicht werden.  3.	Wie Ihnen bereits bekannt ist,      werden die im Distanzunterricht     erbrachten Leistungen genau so     bewertet wie die Leistungen, die     im Präsenzunterricht erbracht      werden.   4.	Es ist sehr wichtig, dass Ihre     Kinder auch ohne Schule eine     verlässliche Tagesstruktur      finden und einhalten und     regelmäßig für die Schule      arbeiten. Wir Lehrerinnen und     Lehrer werden auch diesmal     unser Möglichstes tun, um Ihre     Kinder zu unterstützen und sind      Ihnen dankbar für Ihre     Unterstützung im Interesse Ihres     Kindes.   5.	Die Landesregierung ruft Sie als     Eltern auf, Ihre Kinder möglichst      zu Hause zu betreuen, um so     Kontakte und Neuinfektionen zu     vermeiden.  6.	Sollte Ihnen dies nicht möglich      sein, können Sie als Eltern eines     Kindes in einer Klasse 5 oder 6      Ihr Kind an den Tagen von      Montag bis Freitag in der Zeit      zwischen 8.00 Uhr und 13.15 Uhr      in der Schule betreuen lassen.   7.	Bitte melden Sie bei Bedarf Ihr      Kind bei unserem Konrektor     Herrn Supanc                                                                 für die Betreuung in der Schule     verbindlich an.  8.	Dieses Betreuungsangebot gilt      auch für Schülerinnen und      Schüler mit einem festgestellten     sonderpädagogischen      Förderbedarf, auch in den Klassen     7 bis 10.   9.	Das Sekretariat der Schule ist für     Sie wie gewohnt telefonisch zu      erreichen.  Bitte beachten Sie unbedingt die weiteren Hinweise der Klassenlehrerrinnen und Klassenlehrer Ihres Kindes sowie die Informationen in der dsb-App und auf dieser Homepage.  Ich danke Ihnen sehr herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit. Lassen Sie uns auch weiterhin bestmöglich zusammenarbeiten, damit Ihr Kind auch unter diesen schwierigen Bedingungen eine bestmögliche Ausbildung erhält.  Hoffen wir, dass sich die Gesamtsituation im Laufe des neuen Jahres beruhigt  und wir Lehrerinnen und Lehrer wieder wie gewohnt in der Schule für Ihr Kind  da sein können.  Herzlichst Ihr      Alfred Horn   Castrop-Rauxel, 08.01.2021 V.Supanc@fnr-castrop.de